• N'abend liebe Mitstreiter,


    Ich bin schon länger auf der Suche nach einer 'vernünftigen' Polit-Simulation und bin somit eben gerade auf euch gestoßen :)


    Vielleicht kurz ein paar Infos zu meiner Person:


    Ich bin 28 Jahre alt, komme aus dem tiefsten Westen unserer Heimat & bin auch im realen Leben politisch aktiv, jedoch aktuell keiner Partei mehr angehörig.

    Auch auf die Gefahr hin, hier direkt einen 'Shitstorm' auszulösen, nachfolgend natürlich auch ein paar politische Eckdaten über mich:


    Ich ordne mich selbst den sogenannten Querfront'lern zu, wie es mein Nachname hier bereits vermuten lässt - Ich vertrete also "quer" durch die politischen Lager linke sowie rechte Positionen und versuche auch im realen Aktivismus diese zusammenzuführen. Mal ganz grob eingeteilt stehe ich wirtschaftspolitisch ganz klar 'links', dafür gesellschaftspolitisch ebenso klar 'rechts'.


    Bei Fragen, könnt ihr mich natürlich jederzeit anschreiben :)


    Bis dahin!

  • Herzlich Willkommen!

    Vielleicht paläolibertär, vielleicht paläokonservativ


    ----------


    Staatsminister für internationale patriotische Zusammenarbeit

    Mitglied des Bundesrates


  • Strasser war Nationalsozialist, ist dieser Zusammenhang beabsichtigt?

    Die Gebrüder Strasser waren (linke) Nationalsozialisten, richtig.

    Hier muss man aber zwischen der eigentlichen Idee des Nationalsozialismus in seinen Anfängen & dem menschenverachtenden Hitlerismus unterscheiden.

    Die Strasser-Brüder gehörten bzw. führten den linken Flügel der NSDAP an & waren parteiinterne Gegner Hitlers.

    Letzten Endes floh Otto ins Exil, während Gregor nach der Machtübernahme mit Röhm & Co. ermordet wurde. Also hier bitte klar differenzieren.

  • Strasser war Nationalsozialist, ist dieser Zusammenhang beabsichtigt?

    Die Gebrüder Strasser waren (linke) Nationalsozialisten, richtig.

    Hier muss man aber zwischen der eigentlichen Idee des Nationalsozialismus in seinen Anfängen & dem menschenverachtenden Hitlerismus unterscheiden.

    Die Strasser-Brüder gehörten bzw. führten den linken Flügel der NSDAP an & waren parteiinterne Gegner Hitlers.

    Letzten Endes floh Otto ins Exil, während Gregor nach der Machtübernahme mit Röhm & Co. ermordet wurde. Also hier bitte klar differenzieren.

    Interessant. Und wenn sich heute die NPD und freie Kameradschaften auf die Gebrüder Strasser beziehen, dann ist das Zweckentfremdung ihrer Ideen? Worin bestand denn ihre ideologische Differenzen zu Hitler? Von der Sozialpolitik mal abgesehen.

  • Ich gehörte damals eine ganze Weile den freien Kameradschaften, und nach deren Verbot, auch zwangsläufig der NPD an & habe dort mit einigen Mitstreitern versucht, einen sozialistischen Kurs zu etablieren - letzten Endes leider erfolglos. Deshalb bin ich nach jahrelangen, internen Machtkämpfen & einem gescheiterten Parteiausschlussverfahren gegen mich auch selbstständig ausgetreten.


    Die Symbolik & Begriffsbezeichnungen der linken Nationalsozialisten, welche sich gerade auch die freien Kameradschaften missbräuchlich bedient haben, sind (zu Recht) eben nicht verboten und können so heute ganz legal genutzt werden. So wird aus "Nationalsozialismus" eben das Wort "nationaler Sozialismus" oder aus dem Hakenkreuz das Hammer/Schwert-Symbol, welche damit fälschlicherweise genutzt & aus der ursprünglichen Bedeutung gerissen werden.


    Ein entschiedener Teil war natürlich der sozialistische Aspekt, aber auch Antijudaismus oder der Irrglaube einer 'Herrenrasse' oder sonstigem Schwachsinn eines gewissen Oberlippenbart-Trägers hatte im 'linken Flügel der Rechten' keinen Platz. Um es jetzt mal grob zusammenzufassen weil ich ja weiß, auf was Sie hinaus möchten. ;)

  • Ich befürchte, das könnte ein kurzer Ausflug in dieser Sim werden. Leider sind wir so vernünftig und werden keine Mitspieler dulden, die sich mit der Idee des Nationalsozialismus identifizieren.

    Gruppe_396.png


    ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Administrator


    Wünsche, Anliegen, Anregungen gerne hier.